Lustagenten

Prickelnde Seitensprünge und One-Night-Stands

Suchst du ein aufregendes Vergnügen mit einer sexuell aufgeschlossenen Frau? Dann mache dich über Lustagenten auf die Suche nach deinem erotischen Erlebnis. Seit 2011 agiert die Plattform und bietet Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit, einen Sexpartner zu finden. Allein in Deutschland sind rund 900.000 Mitglieder aktiv, wobei sie die Userzahl in allen drei Ländern auf knapp 2,4 Millionen beläuft. Die Intention sollte dabei klar auf der Hand liegen und liegt nicht darin, den Partner fürs Leben zu finden. Unverbindlicher Spaß steht an erster Stelle und ist genau das, was die Männer und Frauen auf Lustagenten suchen. Wir wollten wissen, wie leicht es ist, sich nach einem unkomplizierten Arrangement umzusehen und haben die Seite unter die Lupe genommen.

Die Mitglieder auf Lustagenten

Frauen und Männer aus drei Ländern treffen auf dem Portal aufeinander und haben dabei nur eins im Sinn; sie wollen ihre erotischen Fantasien teilen und am besten schnellstmöglich wahr werden lassen. Es handelt sich also nicht um eine Singlebörse, auf der du nach einer Partnerin für den Weg zum Altar suchst. Dafür findest du zahlreiche Frauen, die Lust auf unverbindliche Erotik haben. Von den 900.000 Mitglieder in Deutschland sind wöchentlich an die 150.000 aktiv, was für eine hohe Aktivität der Member spricht. Die Frauen sind hier den Männern nur knapp unterlegen und machen immerhin 48 Prozent der Gemeinschaft aus, die sich auf Lustagenten versammelt. Was die Altersklasse anbelangt, findest du User*innen, die im Schnitt zwischen 25 und 40 sind. Interessant ist, dass sich auch viele reifere Damen anmelden und nach jüngeren Sexpartnern suchen.

Die Anmeldung und Profilgestaltung

Die Anmeldung ist kostenlos und erfordert nur wenige Schritte. Lediglich einen Nutzernamen und eine gültige E-Mail-Adresse gilt es einzutragen. Anschließend erhältst du sofort eine Mail mit deinen Login-Daten. Keine Sorge, das Passwort kannst du nach deiner Anmeldung über deinen Account ändern.

Nach der ersten Anmeldung solltest du dich direkt an die Profilgestaltung machen. Ohne ein anständiges Dating-Profil brauchst du dich gar nicht erst auf die Suche machen. Wer möchte schon mit einem User schreiben, der keinerlei Infos von sich preisgibt? Fang mit einem Profilbild an und achte darauf, dass du gut zu erkennen bist und einen seriösen Eindruck machst. Die Bilder werden durch den Kundenservice geprüft, wodurch die Freigabe rund ein bis zwei Stunden dauern kann. In der Zeit kannst du den Rest deines Profils ausfüllen, wobei du sämtliche Angaben machen solltest. Steckbriefangaben wie dein Beziehungsstand, deiner sexuellen Ausrichtung oder körperliche Merkmale solltest du in jedem Fall tätigen.

Zusätzlich stehen dir gleich drei Freitextfelder zur Verfügung, um dich der Community von Lustagenten noch besser vorzustellen.

Erzähle etwas über deine Vorlieben und deine Fantasien und mache die Frauen neugierig. Mit einem eigenen Freitext kannst du dabei auch ein wenig ins Detail gehen und dich noch interessanter machen.

Beschreibe deine Vorstellungen von einem perfekten Date und zeig den Damen, dass du auch eine romantische Seite besitzt. Präsentiere dich als Gentleman und werde so zum Frauenmagneten.

Hattest du ein spektakuläres Sexerlebnis, an das du dich gerne zurückerinnerst? Dann lass die anderen Mitglieder daran teilhaben und schildere ihnen, was genau so erregend an diesem Abenteuer war.

Das Profil verifizieren

Damit du den anderen Nutzern und Nutzerinnen auch beweisen kannst, dass du echt bist, gibt es die Verifizierung. Dafür musst du deinen Nutzernamen auf einen Zettel schreiben, ein Bild von dir und dem Blatt machen und dem Kundenservice zukommen lassen. Das Bild dient lediglich diesem Prozess und wird nicht in deinem Profil veröffentlicht. So steigerst du deine Chancen, ein erotisches Abenteuer vereinbaren zu können, immens.

Kontaktfunktionen

Zugegeben, bei den Kontaktfunktionen ist die Seite ein wenig eingerostet. Du hast nur die Möglichkeit, Textnachrichten zu versenden und so die Frauen von dir zu überzeugen. Ein Grund mehr, um dein Dating-Profil so aussagekräftig wie möglich zu gestalten.

Lustagenten – Preise und Leistungen

Die Anmeldung, die Profilgestaltung und die Suchfunktionen sind komplett kostenlos. Als Basis-Mitglied kannst du dich also in Ruhe mit den Features der Seite vertraut machen. Auch die Profile der Girls kannst du dir direkt nach deiner Anmeldung ansehen und so entscheiden, welche von ihnen du kontaktieren möchtest.

Kostenlose Funktionen:

  • Anmeldung und Profilgestaltung
  • Mitgliedersuche und Profileinsicht

Du möchtest bestimmt mehr und alle Funktionen der Plattform nutzen. Von virtuellen Geschenken bis zur Einsicht in die Cam-Sektion von Lustagenten gibt es mit einer Premium-Mitgliedschaft keine Barrieren mehr.

Kostenpflichtige Funktionen:

  • Nachrichten versenden
  • Cam-Bereich besuchen
  • FSK 18 Bilder unzensiert sehen
  • Gästebucheinträge verfassen

Lustagenten bietet dir dabei die Möglichkeit, dich für verschiedene Laufzeiten zu entscheiden, bei denen die folgenden Preise gelten:

  • 1 Monat 34,90 Euro
  • 3 Monate 24,90 Euro im Monat
  • 12 Monate einmalig 199,- Euro

Alternativ kannst du auch Coins in Paketen erwerben und damit den Nachrichtenversand auf Lustagenten bezahlen.

Fazit

Nachdem wir uns die Seite angesehen haben, können wir dir empfehlen, dich kostenlos anzumelden dich umzusehen. Allein in Deutschland nutzen rund 900.000 Menschen die Plattform. Dank der Suchfunktionen kannst du definieren, in welcher Altersklasse und in welchem Umkreis du nach Kontakten suchen möchtest. Dank Lustagenten findest du schnell ein erotisches Erlebnis.


Lustagenten Bewertungen

Wir haben noch keine Bewertungen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern und schreiben Sie eine Bewertung über Lustagenten.

Gehe zu Lustagenten

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung